Don’t Make Me Think – Zeitgewinn Dank Visualisierung

von | Apr 22, 2016 | Business Intelligence, Collaborative BI, Dashboard, Datenvisualisierung, Information Design | 0 Kommentare

+++ Financial Reporting: Zeitgewinn für den CFO von morgen +++ Business Intelligence in der Praxis – Effiziente Finanz- und Controlling-Organisation +++ International Business Communication Standards für die Finanzberichterstattung +++ Ideenwerkstatt & moderierte Diskussion +++

Event

Office of the CFO

Eine erfolgreiche Finanz- und Liquiditätssteuerung eines Unternehmens erfordert präzise und blitzschnelle Entscheidungen. Mit den richtigen Werkzeugen gewinnen Sie ohne große Aufwände einen umfassenden Überblick über Ihre Geschäftslage. Wie Ihre BI- und Analytics-Umgebung Sie bei dieser Aufgabe unterstützen kann und wie Sie zu einer effizienten Finanz- und Controllingorganisation kommen, hat die Gäste unseres Events „arcplan Power Breakfast Hamburg“ interessiert.

Am 12.04. fanden sich dazu in den Hallen von designxport Hamburg CFOs, leitende Mitarbeiter aus Controlling- & Finanzabteilung und ein paar arcplan-Entwickler zusammen.

Die Location

designxport stellt Designern Ausstellungsflächen, eine Research Lounge sowie ein Ideenkiosk zur Verfügung. So treffen sich hier Hamburgs kreative Köpfe für einen netten Schnack auf Kaffee und Kuchen. Die Eventlocation hat mit ihrem Konzept als Melting Pot für „Design made in Hamburg“ begeistert und für einen offenen Austausch aller Beteiligten gesorgt. Eine kleine Zusammenfassung und die Eindrücke zum Event…

karsten weiss von gruner und jahr
Effiziente Finanz- und Controllingorganisation

Karsten Weiß von Gruner & Jahr stellt sein Erfolgsrezept für eine effiziente Berichterstattung im Finanzwesen sowie Controlling vor. Es setzt auf eine hohe Wiedererkennung und ein leichtes Verständnis und bringt die Nutzer des Reporting-Werkzeugs mit wenigen Klicks zum Ziel. Die Berichte folgen alle einer einheitlichen Struktur und Logik und bieten so einen hohen Wiedererkennungswert. Je nach Verantwortungsbereich der Nutzer werden ihnen die für sie steuerungsrelevanten Informationen angezeigt. Dank nutzerorientierter Menüstrukturen sowie intelligenter Berichte, die lediglich die benötigten Filteroptionen anzeigen, gelangen auch unerfahrene Anwender schnell zu den gewünschten Kennzahlen.

Don’t Make Me Think – Visualisierungen für den CFO von morgen

Auf den Zeitgewinn durch Standards und sinnvolle Benutzerführung geht auch Herr Schulz in seinem Vortrag ein. „Die Frage nach Self-Service-BI-Lösungen ist oft ein Zeichen dafür, dass an den Bedürfnissen der Anwender vorbei entwickelt wurde“ meint Herr Schulz. Deswegen werden Reporing-Werkzeuge heute menschengerecht entwickelt. Berichtsdesigner greifen dazu auf bewährte Standardwerke wie die International Business Communication Standards (IBCS) und moderne BI-Software wie arcplan zurück.

bad designs take longer

arcplan 8.6 bietet ein ganzes Toolset an Hilfsmitteln, schnell zu einer hohen Qualität von Visualisierungen zu kommen. Technische Instruktionen für die richtige Umsetzung des Notationskonzepts innerhalb von arcplan liefert zusätzlich ein „Cookbook“. Für dieses Werkzeug, das wir blueCookBook (bCB) nennen, hat blueforte im vergangenen Monat einen Innovationspreis gewonnen. Es ermöglicht Berichtsdesignern die Entwicklung von Berichten in gleichbleibend hoher Qualität und zeigt effiziente Kniffe und Tricks, wie Bau und Anpassungen von Berichten effizient gestaltet werden können.