Visualisierungs­gemeinschaft. BI-Magazine 1/2016

von | Apr 20, 2016 | Business Intelligence, Datenvisualisierung, Hichert, Information Design, SUCCESS, SUCCESS nach Prof. Dr. Hichert | 0 Kommentare

Visualisierungsgemeinschaft

+++ Die IBCS Association mit ihrer Community arbeitet als „Visualisierungsgemeinschaft“ an der stetigen Verbesserung der International Business Communication Standards (IBCS) +++ Notationsstandards und Regelwerk für gutes Information Design +++ Conceptionsal, Perceptual & Semantic Rules +++ Zertifizierung von Software und Beratern als Gütesiegel +++

Thema Management

Visualisierungsgemeinschaft.

die IBCS mit ihrer Visualisierungsgemeinschaft diskutiert eine Treemap

Eine dynamische Wirtschaft und die zunehmende Digitalisierung von Geschäftsprozessen stellen hohe Anforderungen an moderne Business Intelligence- und Analytics-Lösungen. Berichte und Kennzahlen müssen fachbebeichsübergreifend vergleichbar sein. Die Arbeit der IBCS-Association (IBCS-A) unterstützt Unternehmen bei dieser Aufgabe, indem sie mit den International Business Communication Standards (IBCS) ein Referenzwerk für das Reporting veröffentlicht.
Die IBCS sind für Unternehmen ein effektives, wichtiges Referenzwerk, um ein erfolgreiches und modernes Reporting zu gewährleisten: Sie zeigen dem Management entscheidungsrelevante Informationen effizient und unkompliziert an und erlauben es den Reportdesignern, mit überschaubarem Aufwand zu qualitativ hochwertigen Lösungen zu kommen.

Dank der IBCS-Zertifizierung von Software und Beratern können sich die Anwender auf eine hohe Methoden- und Umsetzungskompetenz der Lösungsanbieter auf dem Markt verlassen. Die Anwenderplattform der IBCS-A erhöht die Attraktivität, da die Nutzerunternehmen von der Weiterentwicklung des Regelwerks in der Community und damit auch von der Aktualisierung der Zertifizierungskriterien profitieren können.

Autoren

Dirk U. Proff, blueforte GmbH
Arne-Kristian Schulz, blueforte GmbH